METALL- UND PROJEKTBAU     
Bereich wählen

Im großflächigen vertikalen Fassadenbau und
Lichtdach-Konstruktionen ist Stahl in puncto Statik als Werkstoff für Profil-Systeme nicht zu schlagen:
Die hohe Eigenstatik des Materials erlaubt schon bei vergleichsweise geringen Bautiefen großgerasterte Fassadenelemente - und das bei gleich bleibend schmalen Profilbreiten.

Die Stahlsysteme bieten ein bewährtes Multi-System für vertikale Stahl-Fassaden, das Architekten und Metallbauer wegen der hervorragenden Planungs- und Verarbeitungseigenschaften gleichermaßen zu schätzen wissen.

Es lassen sich Lichtdachgeometrien mit allen Formen
von Schrägverglasungen realisieren. Dabei ermöglicht die hohe Eigenstabilität der Stahls Konstruktionen, die mit großdimensionierten Rasterbreiten und schlanken Profilansichten auch große Spannweiten architektonisch
leicht meistern.