WINTERGÄRTEN UND ÜBERDACHUNGEN    
Bereich wählen

Der Datenschutz ist der Fink GmbH & Co. KG ein besonderes Anliegen. Unsere Anstrengungen insbesondere den Anforderungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und des Telemediendienstgesetzes (TMG) gerecht zu werden, sind in erster Linie an dem Ziel ausgerichtet ihre Privat- und Persönlichkeitssphäre zu achten.

Für moderne Unternehmen wie der Fink GmbH & Co. KG ist heutzutage die Nutzung elektronischer Datenverarbeitungsanlagen (EDV) unabdingbar. Hierbei wird unsererseits selbstverständlich ein Höchstmaß dabei angelegt, die gesetzlichen Regelungen, insbesondere des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG), zu beachten.

1. Datenverwendung

Das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) regelt, dass die Verwendung personenbezogener Daten nur dann zulässig ist, wenn das BDSG selbst oder eine andere Rechtsvorschrift dies erlaubt oder anordnet, oder wenn Sie als Interessent eingewilligt haben. Das BDSG erlaubt die Datenverwendung, wenn das im Rahmen der Zweckbestimmung eines Vertragsverhältnisses oder vertragsähnlichen Vertrauensverhältnisses erforderlich ist. Darüber hinaus ist die Datenverwendung nach dem BDSG auch erlaubt, soweit sie zur Wahrung berechtigter Interessen erforderlich ist und kein Grund zu der Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse am Ausschluss der Verarbeitung oder Nutzung haben.

2. Datenerhebung, -verarbeitung und -nutzung

Daten zu Ihrer Person werden von der Fink GmbH & Co. KG nur dann erhoben, wenn Sie uns diese freiwillig, beispielsweise über unsere Website, per E-Mail oder telefonisch, mitteilen. Die Erhebung und Speicherung beschränkt sich ausschließlich auf solche Daten, die zur Erbringung unserer Leistungen notwendig sind.

In diesem Rahmen speichern wir folgende Daten:

  • Personalien (Nachname, Vorname, Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer).

3. Datenübermittlung und Datenweitergabe

Die bei uns gespeicherten Daten können an folgende Empfänger weitergegeben werden:

  • die Verantwortlichen und Mitarbeiter der zuständigen Fachbereiche in der Fink GmbH & Co. KG.
  • sonstige Stellen (Finanzbehörden, Aufsichtsbehörden, Justizbehörden, etc.); diese erhalten Daten zu Ihrer Person nur dann, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist.

4. Datensicherheit

Zu Ihrer eigenen Sicherheit empfehlen wir Ihnen, die jeweils aktuellste Browser-Version und einen aktuellen Virenscanner zu verwenden.
Wir schützen unsere Server und damit Ihre Daten mit den modernsten Sicherheitsprogrammen und Firewalls, die einen unbefugten Zugangsversuch bereits von Beginn an unterbinden sollen.

5. Technisch und organisatorischer Datenschutz, Datengeheimnis

Die Fink GmbH & Co. KG nimmt den Schutz Ihrer personenbezogener Daten sehr ernst. Unser eigener Anspruch besteht darin, dass unsere Maßnahmen niemals unterhalb des branchenüblichen Standards ("best practice") liegen. Wir haben alle Personen, die mit Ihren personenbezogenen Daten in Kontakt kommen können, auf das Datengeheimnis verpflichtet. Diese Verpflichtungen behalten ihre Gültigkeit auch nach Beendigung der Tätigkeit für die Fink GmbH & Co. KG.

6. Ihre Rechte

Auf Ihren ausdrücklichen Wunsch, der wahlweise per Brief (Fink GmbH & Co. KG, Gewerbegebiet 2-4, 85126 Münchsmünster), Telefax (0841 / 88 16 517) oder E-Mail (info@fink-projekte.de) an uns zu richten ist, erteilen wir Ihnen Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten. Sollten diese unrichtig sein, so werden wir selbstverständlich umgehend die notwendigen Korrekturen veranlassen. Möchten Sie von Ihrem Recht auf Datenlöschung/-sperrung Gebrauch machen, so werden wir die Löschung/Sperrung im Rahmen des geltenden Rechts durchführen. Hiervon ausgenommen sind ausschließlich diejenigen Daten, zu deren Aufbewahrung wir gesetzlich verpflichtet sind. Aufbewahrungspflichtige Daten werden gemäß § 35 Abs. 2 Satz 2 Nr. 3 i.V.m. Abs. 3 Nr. 1 BDSG gesperrt.

7. Cookies

Cookies sind kleine Textdateien, die zusammen mit den eigentlich angeforderten Daten aus dem Internet an Ihren Computer übermittelt werden. Dort werden diese Daten gespeichert und für einen späteren Abruf bereitgehalten.

Wir setzen in einigen Bereichen Cookies ein. Dies erfolgt, damit Ihre Einstellungen bis zum nächsten Besuch auf unseren Seiten nicht verloren gehen. Dies stellt ein übliches Verfahren dar und wird von vielen Internetseiten zu Ihrem Komfort angewandt. Hierbei werden keine Daten der Besuche gespeichert. Die Erkennung Ihres Computers erfolgt anhand anonymisierter Cookies, aus denen wir keine Schlüsse über Sie ziehen können.

Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können das Speichern von Cookies jedoch deaktivieren oder Ihren Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, sobald Cookies gesetzt werden. Wenn Sie Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers deaktiviert haben, kann es zu Problemen bei der Nutzung von Teilen unseres Internetangebots kommen.

8. Links zu anderen Internet-Seiten

Diese Erklärung zum Datenschutz gilt ausschließlich für den Internetauftritt der Fink GmbH & Co. KG. Die Internetseiten in diesem Auftritt können Links auf Internetseiten Dritter enthalten. Auf diese Internetseiten erstreckt sich unsere Datenschutzerklärung nicht. Wenn Sie unseren Internetauftritt verlassen, wird empfohlen, die Datenschutzrichtlinie jeder Internetseite, die personenbezogene Daten sammelt, sorgfältig zu lesen.

9. Datenschutzbeauftragter

Bei Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich an unseren Datenschutzbeauftragten wenden. Bitte senden Sie hierzu einen Brief an die im Impressum angegebene Anschrift mit dem Stichwort "Datenschutz" oder eine E-Mail an info@fink-projekte.de